Donnerstag, 14. Januar 2016

Karl von der Wimmelburg




 

Titel: Karl von der Wimmelburg 
Autor: Daniel Acht
Erschienen: 01.06.2014

Gebunden 12,99€
Hörbuch 7,99€
Verlag Ravensburger Buchverlag

Genre Kinderbuch (ab 36 Monaten)

Seiten: 32


Karl will Abenteuer erleben wie die großen Ritter. Unbedingt! Jeden Tag trainiert er, auch wenn er nur seinen Esel Willi zum Reiten und ein Schwert aus Holz hat. Aber dann findet er ein seltsames Ei, aus dem ein Drachenbaby schlüpft. Ein sehr gefräßiges Drachenbaby, das Karl JamJam tauft. Karl bringt es auf die Wimmelburg zum weisen Zauberer Leonardo. Aber JamJam büxt aus und beißt sich im Burghof durch alles, was ihm vor die Schnauze kommt. Der König lässt ihn ins Gefängnis werfen. Karl ist entsetzt, er kann den kleinen JamJam doch nicht im Verlies schmoren lassen! Nun braucht er einen Plan und Mut wie ein echter Ritter, um seinen Freund zu retten.


Es gibt 4 Geschichten

Karl von der Wimmelburg
Im Dorf um die Wimmelburg wohnt Karl mit seinem Esel Willi. Karl will Ritter werden. Die passende Ausrüstung hat er ja schon, sein tolles Holzschwert und sein treues Ross den Esel. Willi ist etwas antriebslos deshalb muss Karl sich etwas einfallen lassen, denn mit einem faulen Ross kann man schließlich kein Ritter werden. Mitten im Training treffen sie auf ein sonderbares Wesen das aus einem Stein gekommen ist. Was mag das sein?

Das große Drachenfeuer
Karl und JamJam rutschen auf dem zugefrorenen See und JamJam bricht ein. Karl und Willi helfen dem kleinen Drachen aus dem Wasser. Als der kleine Drache hustet kommt ein Feuerstrahl aus seinem Maul. Da er nun erkältet ist, kommt immer wieder unkontrolliert Feuer aus ihm und dann plötzlich passiert gar nix mehr. Nur noch Rauchwolken kommen heraus. Jetzt muss Karl die magische Eisblume finden, denn diese kann JamJam´s husten heilen. 

Eine Torte für den König
König Eduard hat Geburtstag. Karl darf die Geburtstagstorte auf die Wimmelburg bringen. Das macht ihn ganz stolz, denn das ist eine echte Ritteraufgabe! Kaum das sie im Schloß angekommen sind ist die Torte verschwunden!! Jemand hat die Torte des Königs vom Wagen geklaut. Nun müssen Karl, JamJam und Willi die Diebe finden!

In der Höhle des Trolls
Es ist Herbst und Karl, JamJam und Willi gehen in den Wald um Beeren und Pilze zu sammeln. JamJam liebt Beeren und als er welche sieht, flitzt er davon und ist verschwunden. Als Karl JamJam findet sieht er ihn in einem Korb voller Beeren sitzen, plötzlich sind laute Schritte zu hören.


Ich habe das Hörspiel gehört. Gelesen wurde dieses von Ralph Caspers, den man schon von "Wissen macht Ahh!" kennt. Seine Stimme bleibt gleich im Gedächtnis und gibt die Geschichten liebevoll wieder. Die Geschichten an sich sind total klasse, da sie alle gewaltfrei und Kindgerecht sind. Sie handeln von Freundschaft und Mut. Was mir auch total gut gefallen hat sind die kleinen Illustrationen im Booklet. Wenn ein Kind diese Geschichten zum Einschlafen hört, dann kann es sich direkt in die Geschichten von Karl, JamJam und Willi einträumen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow on Instagram