Freitag, 27. Januar 2017

Freitagsgedanken


"Jeden Freitag ein anderes Thema, jeden Freitag andere Gedanken! Nicht nur rund ums Buch, sondern auch rund ums Leben. Es soll vielfältig werden und bunt, abwechslungsreich. Es soll Spaß machen und an manchen Tagen vielleicht auch zum Nachdenken anregen."
Weitere Infos gibt es bei Ava

ZEITUMKEHRER - Wenn du eine einzige Sache in deinem Leben ändern könntest ... Würdest du es tun? Und wenn ja, welche wäre es? 

Sehr schwierige Frage, ich musste etwas überlegen. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, das ich meinen zweiten Sohn schon viel früher bekommen hätte. Ich war damals in der Ausbildung als mein großer 2 Jahre alt war und es war geplant ein weiteres Kind zu bekommen, aber ich wollte eben erst meine Ausbildung beenden. Im nachhinein hat es mir gar nichts gebracht außer das mein großer 7 Jahre älter ist als mein kleiner. In manchen Dingen ist das toll, da er mithilft und mich unterstützt, aber es wäre doch schöner gewesen wenn die zwei zusammen spielen hätten können.

Ja, ich würde dieses verändern wollen, allerdings nur dann, wenn dabei auch dasselbe Kind herauskommen würde, ansonsten käme das nicht in Frage :)



Kommentare:

  1. Huhu Kati,
    das ist wirklich eine fiese Frage. Ich glaube die meisten Menschen haben in ihrem Leben eine Situation erlebt, die sie gerne im Nachhinein verändern würden. Doch die Frage, die bleibt ist: Würde sich durch einen Eingriff in die Vergangenheit nicht auch einiges in der Zukunft verändern? Würde man dann der Mensch sein, der man jetzt ist? Würde man das Leben mit den Personen teilen, die jetzt an der eigenen Seite stehen? Ich bin mir da nicht so sicher. Daher würde ich wohl besser nichts an meiner Vergangenheit ändern.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein kluger Gedanke. Darüber dachte ich auch nach, deshalb habe ich ja angemerkt daß ich nur dann früher zweitmama werden wollte wenn das Kind dasselbe geworden wäre. Natürlich muss auch der Rest gleich bleiben, doch da kommen wir schon in die Predullie. Hätte ich nicht erst die Ausbildung gemacht wäre mein Mann noch der Meinung nur ein Kind zu haben. Tjaa sehr kompliziert die Sache :)
      Also ist doch immer alles gut wie es ist, aber wer sagt nicht "wäre ich nochmal jung mit dem wissen von heute würde ich es anders machen"

      Löschen

Follow on Instagram