Freitag, 10. November 2017

Der kleine Teeladen zum Glück


Werbung

Details

Titel: Der kleine Teeladen zum Glück
Autor: Manuela Inusa
Erschienen: 16.10.2017
Verlag: blanvalet, Verlagsgruppe Random House GmbH
Genre: Roman
Seiten: 228
Preis Taschenbuch: 9,99€
E-Book: 8,99€

Buchdeckel:

Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. In Laurie’s Tea Corner verkauft sie köstliche Teesorten aus aller Welt, dort duftet es herrlich, und die Kunden fühlen sich wohl. Denn das gemütliche Lädchen strahlt genau dieselbe Harmonie und Wärme aus wie Laurie selbst. Nur das mit der Liebe wollte bisher noch nicht so richtig klappen, obwohl Laurie seit Monaten von Barry, ihrem attraktiven Teelieferanten, träumt. Das muss sich schleunigst ändern, finden Lauries beste Freundinnen, und schmieden einen Plan

Meine Zusammenfassung:

Laurie hat einen kleinen Teeladen in einer Straße die Valerie Lane heißt, den die sie mit voller Leidenschaft führt. Beruflich ist sie sehr zufrieden, aber ihr Liebesleben ist etwas eingeschlafen. Seit sechs Monaten versucht sie mit ihren Teelieferanten Barry näher ins Gespräch zu kommen, denn sie hat sich etwas in ihn verguckt.
Laurie ist aber sehr schüchtern und so kommen die zwei sich nicht näher. Wie gut, dass Laurie gute Freundinnen hat und diese beschließen ihr etwas in Sachen Liebe unter die Arme zu greifen.
Aber wird sie ihre Chance nutzen?

Bewertung:

Das Buch ist so schnell gelesen, man ist richtig enttäuscht, wenn es fertig ist. Die Geschichte ist zwar nicht tiefgründig oder besonders tragisch, aber doch sehr süß geschrieben. Laurie ist nur manchmal etwas nervig, sie ist mir zu tollpatschig und ein bisschen zu schüchtern. Das ist mir zu übertrieben geschrieben und wirkt manchmal etwas gestellt, was für mich sehr schade ist.
Vielleicht ist die Geschichte etwas zu flach, es geht halt um Liebe und Freundschaft. Aber das ist ein Frauenroman, der einfach nett unterhalten soll und diese Kriterien erfüllt er in meinen Augen.

Ich mag die Umgebung rund um die Valerie Lane und die Besitzerinnen der Läden in dieser Straße. Sie sind alle für sich interessante Charaktere. Soweit ich weiß sollen noch mehr Bücher über die Valerie Lane und die anderen Mädels herauskommen. Das finde ich sehr schön, denn ich möchte schon gerne wissen wie es mit den Mädels weitergeht.

Sterne:



Dieses Buch wurde mir von Random House zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow on Instagram