Donnerstag, 7. Januar 2016

Dear Sister - Ich würde sterben für dich (Band 1)




Titel: Dear Sister - Ich würde sterben für dich (Band 1)
Autor: Maya Shepherd
Erschienen: 26.04.2014

Taschenbuch 11,99€
Kindle 3,99€
Verlag CreateSpace Independent Publishing Platform

Genre Fantasy

Seiten: 393


„Hier ist der Notruf, neun-neun-neun. Welche Art von Notfall haben Sie zu melden?“ „Es gibt wieder ein totes Mädchen“, flüsterte eine junge weibliche Stimme in den Hörer. „Können Sie mir erklären, was passiert ist?“ Es war ein leises Aufschluchzen zu hören, ansonsten war es jedoch beängstigend still. „Es geht darum Leben zu nehmen und Leben zu geben“, murmelte das Mädchen. Die Polizisten verstanden kein Wort. „Wo befinden Sie sich, Miss?“ „Es ist Eliza Rice“, sagte das Mädchen eindringlich. Der Officer notierte sich den Namen sofort. „Brauchen Sie Hilfe? Sind Sie verletzt?“ Ein Tuten drang durch die Leitung. Die Anruferin hatte aufgelegt. „Ich würde sterben für dich“ ist der erste Teil der Fantasy-Serie „Dear Sister“, in der es um zwei Schwestern geht, die unterschiedlicher nicht sein könnten. (Quelle:'E-Buch Text/26.04.2014')


Die Geschichte handelt um ein Geschwisterpaar das sehr unterschiedlich ist. Eliza, die beliebte hübsche die jeden Mann um ihren Finger wickelt und sehr selbstbewusst ist. Und ihre jüngere Schwester Winter, eher zurückhaltend und "durchschnittlich". 
Eliza ist vermisst, sie ist einfach abgehauen und ihre Schwester Winter ist deshalb eigentlich überhaupt nicht traurig, sondern eher froh darüber und sie wünscht sie sich auch nicht zurück. Eliza steht immer über Winter, und das obwohl sie nicht mal annähernd so gute Noten schreibt und sich auch nie an Regeln hält. Deshalb hasst Winter ihre Schwester Eliza auch so. Aber das Schicksal will wohl das sie wieder zusammen kommen, denn es passieren Morde in der Stadt in der Winter mit ihren Eltern lebt....und alle spuren führen zu Eliza. Als diese dann auch plötzlich wieder auftaucht ist für Winter das grauen wieder zurück...Aber ist wirklich Eliza für die Morde verantwortlich?


Ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen muss ich gestehen. Ja irgendwie ist wohl 2016 mein Bücher Jahr ^^ Es hat mich direkt gefesselt und ich mag den Schreibstil von Maya Shepherd sehr. Jeder der eine Schwester hat weiß wie nervig das sein kann und deshalb kann man oft gut mitfühlen. Doch irgendwann merkt man das Winter mehr als nur Schwesterliche Rivalität mit Eliza hat. Ja die Abneigung geht definitiv tiefer. Doch man merkt auch das sie trotz des Hasses für ihre Schwester doch auch ein wenig an die guten Seiten glaubt. Gelungener erster Band.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow in Instagram