Donnerstag, 19. Januar 2017

Märchenhaft erblüht

Werbung

Details

Titel: Märchenhaft erblüht (Trilogie)
Reihe: Band 3
Autor: Maya Shepherd
Erschienen: 12.07.2016 

Taschenbuch 13,99€
Gebunden 20,99€
E-Book 3,99€ 
Verlag Books on Demand

Genre Märchenadaption, Roman


Seiten: 436

Buchdeckel

Der Tag der Entscheidung rückt immer näher. Aber was, wenn Herz und Kopf gegeneinander arbeiten? 
Ein Maskenball soll Prinz Lean Klarheit verschaffen. Doch seine Wahl muss warten, als erneut die schwarze Hexe auftaucht. Sie hat sich geschworen erst zu ruhen, wenn die Liebe im Keim erstickt ist. Das Königreich bangt nicht nur um den Prinzen, sondern auch um seine gesamte Zukunft.
Auch dieses Mal muss der Prinz nicht alleine gegen das Böse kämpfen. Heera steht ihm tapfer zur Seite, doch der Preis für den Sieg ist hoch.

Meine Zusammenfassung

Trotz der vielen zwischenfälle durch die schwarze Hexe geht das buhlen um das Herz des Prinz Lean weiter. Heera und auch Lean versuchen ihre Gefühle unter Kontrolle zu bekommen und sich auf andere Dinge zu konzentrieren. Die übrigen Mädchen sind sich nicht mehr so ganz sicher ob sie Leans Herz wirklich noch gewinnen können, oder ob die Entscheidung nicht schon längst gefällt worden ist. Nach dem geplanten Maskenball wird es dann wieder ernst und nicht nur Lean muss eine wichtige Entscheidung treffen..

Bewertung

Dies ist der letzte Band der Märchenhaft Trilogie. Und mir hat dieser Band am besten gefallen. Heera hat eine große Veränderung erlebt und man merkt das ihre Weiblichkeit um einiges zugenommen hat, dennoch hat sie von ihrer Tapferkeit nichts verloren und steht Lean selbst nach ihrem ausscheiden zur Seite. 
Auch die übrigen erwählten haben sich verändert! Einige haben die liebe trotz des ausscheidens durch das Casting gefunden und sind sehr glücklich. Andere überdenken ihre eigenen Ansichten und wachsen über sich hinaus, es ist sehr spannend mitzuerleben wie sich die einzelnen Protagonisten weiterentwickeln und ihre Entscheidungen treffen die anders als ursprünglich geplant ausfallen.
Auch Lean wird mir in diesem letzten Band sehr sympathisch, ich konnte ihn in den vorigen Bänden um ehrlich zu sein nicht ausstehen. Im letzten Teil muss er endlich mal um das was er will kämpfen und das hat mir gut gefallen. Auch die Wendungen die die Geschichte nimmt sind gut durchdacht und unvorhergesehen. Viele tolle Märchen fließen hier wieder mit ein und es ergibt sich eine große tolle neue Geschichte aus vielen kleinen schon bekannten Märchen!

Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow on Instagram