Dienstag, 6. Juni 2017

Lesemonat Mai



Mein Mai war eher durchschnittlich. Sehr viele Bücher habe ich nicht gelesen, aber ich habe meinen SUB schrumpfen lassen und das ist schon mal eine Menge wert! Zum Beispiel das Buch "Wir waren hier" von Nana Rademacher habe ich lange auf diesem Bösen Stapel liegen gehabt und nun gelesen. 

Ich bin auf 8 Bücher gekommen und habe somit 2506 Seiten gelesen


Das ist unfassbar wenig, ich habe einen Rückblick einer anderen Leserin gesehen, die hatte über 6000 Seiten gelesen da sage ich nur "WOOOOOOOOW RESPEKT" ich würde auch gerne so schnell lesen können -.- menno.

Naja, egal. Nun zu den Highlights des Monats


Habe ich erwähnt, das ich SonGoku liebe? Nein, ok dann wisst ihr es jetzt XD 
Schon als kleiner Stutzen habe ich die Geschichte um den kleinen starken Jungen geliebt und das hat sich auch heute noch nicht verändert. Schade nur das Carlsen mich damit quält den zweiten Band erst im Herbst rauszubringen -.- bis dahin werde ich oft noch weinen. Also wie man merkt, war dieser Manga mein Highlight im Mai.


Enttäuschung des Monats


Ich hatte mich sehr auf das lesen dieses Buches gefreut. Es ist zwar schon älter, aber mich hat das Cover sowie der Klappentext überzeugt. Doch die Geschichte hinter den Deckeln konnte dann leider nicht mehr mithalten. Sehr schade und deshalb meine "Enttäuschung im Mai"


Was waren eure Highlights und/oder Flops? Lasst gerne einen Link in den Kommentaren dann schaue ich vorbei :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow in Instagram