Montag, 3. Juli 2017

Kati's Lesemonat Juni


Nein, hier gibt es keinen Fehler, bitte weiterscrollen ;-)

So, hier ist also mein Lesemonat Juni.
Diesen Monat habe ich mich etwas mehr den Thrillern und/oder Krimis gewidmet, geplant war das eher nicht, es hat sich irgendwie so ergeben ^^

Gelesen habe ich 5 Bücher
Hörspiel 1
Bearbeitet 1 Lexikon

Mein Highlight des Monats war...puh, schwer zu sagen da ich mehrere sehr gut fand. Ich denke ich entscheide mich für "Tote Mädchen lügen nicht", aber ganz knapp gefolgt von "Die Welt wär besser ohne dich"

In beiden Büchern gab es Spannung ohne Ende und sie gingen mir sehr nahe, ich habe mich sehr in das geschehen hineinversetzt gefühlt!

Zu den Rezensionen geht es hier lang
---"Tote Mädchen lügen nicht"
---"Die Welt wär besser ohne dich"

Am meisten enttäuscht hat mich der "Psychothriller" >Du stirbst nicht allein< er war sehr langatmig und hat kaum Spannung erzeugt, für einen "Psychothriller" arg enttäuschend, deshalb kann ich dafür keine klare Empfehlung aussprechen.

Das Hörbuch "Luna und der Katzenbär" hat mich wieder sehr überzeugt und findet einen Platz in meiner Hörspielsammlung. Eine echt tolle Reihe für kleine Zuhörer!

Das Grundschullexikon darf in keinem Bücherregal fehlen. Es gib immer etwas interessantes zu finden und auch für Referate kann man es sich zur Hand nehmen. Ein wirklich super geniales Schulhelfer Gadget ;)

1728 Seiten gelesen (5 Bücher)
1 Hörspiel (58 Minuten)
1 Lexikon




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen