Sonntag, 29. April 2018

\\Manga// Dragonball Super, Band 3

Inhalt

18 Jahre nach der Beendigung von DRAGON BALL GT startete die brandneue Anime-Serie DRAGON BALL SUPER in Japan. Die gleichnamige Manga-Serie wartet sowohl mit den beliebten Hauptfiguren als auch mit Charakteren aus den neuen DRAGON BALL Z-Kinofilmen auf. Akira Toriyama und Toyotarou liefern mit DRAGON BALL SUPER die ersten neuen, schwarzweißen Manga um Son-Goku & Co. seit Band 42 - im allerfeinsten »Toriyama-Style«. Ein Actionspaß sondergleichen, ein absolutes Muss für alle DRAGON BALL-Fans!

Bewertung

Im dritten Band von "Super" geht es weiterhin heiß her. Trunks ist aus der Zukunft zurückgekommen und hat den Kriegern erzählt, das ein böser Son Goku die Menschheit völlig ausgelöscht hat und nur noch er am leben ist. Natürlich schockt das nicht nur Son Goku und seine Freunde, auch Berus und die Kaioshin sind fassungslos! 
Zusammen machen sich Vegeta, Trunks und Son Goku mit der Zeitreisekapsel auf den Weg in die Zukunft und schauen sich diesen "Goku-Black" mal genauer an. 

Berus erfährt in der Zwischenzeit wie diese Zukunft zustande gekommen ist. Nun beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Wow, es wird wieder nicht langweilig. Was ich bei den Manga gerne mag, ist die Tatsache, das die Kämpfe nicht ewig lange dauern. Die Story kommt zügig voran und ist trotz der mehreren Zukunftsstränge, einleuchtend. Bei einer Stelle musste ich mich so weglachen, aber darauf kann ich leider nicht genauer eingehen, da dies ein echt fieser Spoiler wäre, deshalb einfach selbst lesen ;)






Meinung