Freitag, 8. Juni 2018

\\Rezension// SEX - Was du schon immer Wissen wolltest


Inhalt

Was passiert beim ersten Mal? Wie bekommt man einen Orgasmus? Können Mädchen ejakulieren? Woher weiß ich, ob ich schwul bin? Was ist ein Cunnilingus? Und eine 69? Was, wenn das Kondom reißt?

Diese und viele andere Fragen beantwortet die spanische YouTuberin Chusita jungen Leser*innen in ihrem Buch, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Doch vor allem geht es darum, den eigenen Körper kennenzulernen und zu erfahren, was Lust macht. Mit Illustrationen im Comicstil vermittelt dieses Buch vorurteilsfrei und auf Augenhöhe, wie man Spaß an Sex haben kann, und behandelt die Fragen, wann, wie und mit wem.

Bewertung


Fangen wir mal mit der Optik an, denn diese ist auffällig. Dieses Neonorange sticht förmlich in den Augen und schreit nach Aufmerksamkeit. Ob das nun eher positiv oder negativ ist weiß ich nicht, da danke ich es liegt an dem Leser selbst. Dem einen wird es wurscht sein mit diesem äußerst auffälligem Buch durch die Buchhandlung Richtung Kasse zu stolzieren, während der andere sich das Buch dann wohl doch eher diskret über das Internet in einer versteckenden Verpackung nach Hause liefern lässt. Wie gesagt, das ist Ansichts- und Charaktersache ;)

Geschämt habe ich mich mit dem Buch zwar nicht (aus dem Alter bin ich raus) allerdings ging mir die Farbe, die sich auch im inneren des Buches weiterfortsetzt, sehr auf die Nerven und brachte auch ein bisschen Kopfschmerz mit sich. Nun gut, lassen wir dann mal die Optik Optik sein und kümmern uns um das wesentliche. 
Der Inhalt ist grandios! Chusita spricht den Lser wie einen Freund an und bestärkt ihn, sich selbst immer Treu zu bleiben. Sie zeigt viele Informative Sachen, die gerade die Jugend neugierig macht, die aber nicht immer offen angefragt werden kann, weil die Hemmschwelle doch eher groß ist. Immer wieder dabei, ein paar persönliche Anmerkungen von Chusita selbst, und auch ein paar Anonyme Leserfragen. 

Es gibt auch viele Comics mit bekannten Szenen und Ängsten, sowohl bei männlichen, wie auch weiblichen Protagonisten. Dieses Buch spricht kein Geschlecht persönlich an, sondern bietet ein breites Spektrum für jeden! Von Hetero bis Homo oder doch Bi, alles findet bei Chusita einen Platz mit pikanten Details und Hilfestellungen. Es wird viel auf Verunsicherungen und dem Vertrauen dem Gegenüber eingegangen, auch die Verhütung kommt dabei natürlich nicht zu kurz. 

Was sogar für mich noch interessant war, waren die Geschichtlichen Aspekte, zum Beispiel wann wurde das erste Kondom benutzt und die Erklärungen der verschiedenen Sexarten XD ja auch als Erwachsene kann man noch einiges entdecken und kommt um ein schmunzeln nicht herum.

Fazit: An der Umschlaggestaltung kann man zwar noch etwas diskreter werden, doch am Inhalt fast nichts mehr besser machen, deshalb kann ich eine Leseempfehlung für alle geben, die noch nicht genug vom Thema "Sex" bekommen können oder die, die noch nicht genug davon wissen und die Neugierde stillen möchten.


Das Leseexemplar wurde mich kostenfrei vom Verlag und dem Bloggerportal zur Rezension gestellt.



Meinung