Mittwoch, 13. Dezember 2017

\\Rezension// Wir warten auf den Weihnachtsmann

Werbung

Inhalt

Wie kommen die Wunschzettel zum Weihnachtsmann? Wie besorgt er nur die vielen Geschenke? Und wie passen die alle auf einen einzigen Schlitten? Der kleine Max hat große Fragen an den Weihnachtsmann – und das Weihnachtswimmelbuch von Alexander Steffensmeier findet darauf großartige Antworten. Alexander Steffensmeier erzählt in seinen großformatigen Wimmelbildern vom Zauber der Weihnachtszeit und lässt mit vielen lustigen, spannenden, liebevollen Details die Weihnachtswelt lebendig werden. 

Bewertung

Was gibt es schöneres als gemeinsam mit dem Nachwuchs vor dem Ofen zu liegen und sich ein Buch anzuschauen? Ich hätte nicht gedacht das mein kleiner (3) dieses Buch so interessiert durchschmökert. Zusammen haben wir uns die erste Seite angeschaut und ich habe ihm den kurzen Text vorgelesen. In der zwischen zeit hat der kleine Mann das Bild ordentlich studiert und allerhand entdeckt, was er mir natürlich erzählen und zeigen wollte. So wird trotz "nur" 24 Seiten eine große Unternehmensspanne gefüllt. Es gibt so viel tolles zu entdecken! Und immer mittendrin - Der Weihnachtsmann - 
Auch der Schlitten und die Rentiere sind immer mit dabei. Besonders das Bild auf dem Weihnachtsmarkt hat ihm gefallen, denn da gibt es sogar Crepes mit Nutella zu sehen ;) 
Dieses tolle Wimmelbuch wird die Wartezeit auf den Weihnachtsmann definitiv versüßen und liefert eine Menge Gesprächsstoff. Selbst nach 5 mal angucken findet man immer noch neue Dinge die man vorher übersehen hat. Dabei wird auch noch die Sprache und der Wortschatz trainiert, ideal auch für den Kindergarten.

Weitere Rezensionen zu diesem Buch


Dieses Leseexemplar wurde mir kostenfrei von Bloggerportal zur Rezension gestellt.
Meinung